Ihre Sicherheit ist unsere Mission

Home / News / Hackerangriff per USB-Stick auf Bankautomaten

Hackerangriff per USB-Stick auf Bankautomaten

Nach Heise online Berichten ist ein neuer, ungewöhnlich komplexer Schadcode im Umlauf. Mit Hilfe eines USB-Sticks gelangt dieser direkt in Bankautomaten. itWatch verhindert durch die Sicherheitslösung itWatch Enterprise Security SuiteAngriffe dieser Art und schützt sicher vor ungewünschten Zugriffen.

Der bisher namenlose Schadcode wurde erstmalig auf dem 30. Chaos Communication Congress (30C3) von Sicherheitsforschern vorgestellt. Die Täter schnitten ein Loch in die Plastikverkleidung des mit Windows XP laufenden Bankautomaten, um einen USB-Stick anschließen zu können. Über diesen gelangten Sie dann an sensible Informationen und konnten somit die Tresorbestände manipulieren.

Die itWatch Enterprise Security hilft Ihnen, sich gegen das unerlaubte Anstecken von fremden Geräten zu schützen. Mit DeviceWatch bieten wir Ihnen eine wasserdichte Endpoint Protection über die zentrale Kontrolle und Management aller Schnittstellen und Geräte mit Hilfe von Blacklisting oder Whitelisting. Personen- und situationsbezogen bestimmt die Sicherheitspolicy, wer wann wie die Geräte verwenden darf. Zusätzlich können Sie mit XRayWatch eine Kontrolle der Dateninhalte durchführen. Zum Beispiel den Import von embedded Executables von vornherein zu unterbinden.

 

(Quelle: http://www.heise.de/security/meldung/Bankautomaten-per-USB-Stick-uebernommen-2074773.html 07.01.2014)